Informationen zum Übertritt an das Gymnasium Olching

Schulanmeldung für künftige Fünftklässler

Die Einschreibung der künftigen Fünftklässler für das neue Schuljahr 2020/2021 wird wegen der vom Kultusministerium mitgeteilten Verschiebung der Ausgabe der Übertrittszeugnisse

VERSCHOBEN auf Montag, den 18. Mai 2020, im Zeitraum von 8.00-12.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr und auf Dienstag, den 19. Mai 2020, von 14.00 bis 16.00 Uhr in unserer Schulbibliothek

Bitte beachten Sie: Sämtliche Anmelde- und Informationsblätter zum Übertritt behalten trotz des geänderten Anmeldetermins ihre Gültigkeit.

Nähere Informationen zum Übertritt ans Gymnasium Olching, zum Anmeldeverfahren und den notwendigen Unterlagen haben wir hier zusammengestellt:

Infoblatt Schuleinschreibung

 

Informationsabend zur Offenen Ganztagsschule

Am Mittwoch, dem 29. April 2020, findet um 19.00 Uhr in Raum 056 ein Informationsabend des Ganztags-Teams für alle Eltern statt, deren Kinder im kommenden Schuljahr das Nachmittags-Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGTS) besuchen wollen.

Infoflyer zum Offenen Ganztagsangebot

Infoblatt zur Schulverpflegung

Einschreibung am Montag, 18. Mai/Dienstag, 19. Mai 2020 und Voranmeldung im Elternportal

Die Einschreibung der künftigen Fünftklässler für das neue Schuljahr 2020/2021 findet am Montag, dem 18. Mai 2020, im Zeitraum von 8.00-12.00 Uhr und von 14.00-18.00 Uhr sowie am Dienstag, dem 19. Mai von 14.00-16.00 Uhr in der Bibliothek des Gymnasiums Olching statt.

Bitte bringen Sie zur Schuleinschreibung folgende Unterlagen mit (Übertritt von der Grundschule aufs Gymnasium):

  • Übertrittszeugnis im Original (wird einbehalten)

  • Geburtsurkunde (Original und Kopie)

  • Nachweis über den Masern-Impfschutz Ihres Kindes

  • Falls die Wegstrecke länger ist als 3 km: Aktuelles Passfoto für den MVV-Ausweis

  • Falls zutreffend: Sorgerechtsbescheid

 

Voranmeldung über unser Elternportal

Um die Warte- und Bearbeitungszeiten bei der Schuleinschreibung zu verkürzen, bitten wir Sie, Ihr Kind vorab in unserem Elternportal digital anzumelden. Dieses Voranmeldeverfahren ersetzt jedoch nicht die persönliche Anmeldung am 18. Mai/19. Mai 2020. Die Voranmeldung im Elternportal ist ab sofort bis zum 17. Mai 2020 möglich. Hier finden Sie auch alle weiteren Formulare.

Und so einfach geht es:

  1. Klicken Sie auf den Link zum Anmeldeportal unseres Elternportals: Voranmeldung über unser Elternportal. Hier finden Sie auch alle wichtigen Unterlagen zur Schuleinschreibung.
  2. Geben Sie bitte im Anmeldeportal die abgefragten Daten etc. Ihres Kindes ein und drucken das Voranmeldeformular anschließend aus. Diesen Ausdruck bringen Sie bitte zur Schuleinschreibung mit.
  3. Im Anmeldeportal unseres Elternportals finden Sie unter „Formulare/Informationen“ auch folgende Formulare, die Sie bitte auch abrufen und ggf. ausgefüllt zur Schuleinschreibung mitbringen:
  • Dokumentationsformular Impfnachweis Masern (hier nur das obere Namens-/Adressfeld ausfüllen)
  • Falls die Wegstrecke länger ist als 3 km: Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs
  • Absichtserklärung zur Nutzung des Elternportals
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung für das Elternportal des Gymnasiums Olching
  • Ggf. Anmeldeformular für die Offene Ganztagsschule am Nachmittag

 

Im Anmeldeportal des Elternportals sind alle für die Einschreibung notwendigen Formulare eingestellt. Die nachfolgenden Beiträge dienen zur weiteren Information!

Weitere Informationen zum Übertritt aus der 4. Jahrgangsstufe:

 

Eignung/Voraussetzungen:
  • Bestätigung der Eignung für das Gymnasium im Übertrittszeugnis
  • Notendurchschnitt aus Deutsch/Mathematik/Heimat- u. Sachunterricht mindestens 2,33
  • Alle nicht aus einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Volksschule kommenden Schüler müssen sich dem Probeunterricht unterziehen.
Probeunterricht:
  • Für Schülerinnen und Schüler, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, findet von Dienstag, 26. Mai bis Donnerstag, 28. Mai 2020 jeweils vormittags g in den Fächern Deutsch und Mathematik ein Probeunterricht statt. (Die genaue Übersicht erhalten Sie bei der Einschreibung.)
  • Der bestandene Probeunterricht (mind. 1x die Note 3 und 1x die Note 4 oder besser) berechtigt zum Übertritt in das Gymnasium.
  • Wurde im Probeunterricht 2x die Note 4 erzielt können auf Antrag der Erziehungsberechtigten auch Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, die ohne Erfolg am Probeunterricht teilgenommen haben. („Elternwille“)

Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe:

 

Zur Voranmeldung erforderliche Unterlagen:
  • Halbjahreszeugnis im Original
Eignung/Voraussetzungen:
  • bei Übertritt von staatlichen oder staatlich anerkannten Mittelschulen Notendurchschnitt aus Deutsch und Mathematik von 2,0 oder besser
  • bei Übertritt von staatlichen, kommunalen oder staatlich anerkannten Realschulen Notendurchschnitt aus Deutsch und Mathematik von 2,5
Endgültige Anmeldung von 5.-Klässlern:
  • An den ersten drei Ferientagen der Sommerferien mit dem Original des Jahreszeugnisses jeweils von 08.00 bis 12.00 Uhr
Erforderliche Unterlagen:
  • Jahreszeugnis im Original
  • Geburtsurkunde Ihres (Original und Kopie)
  • Nachweis über den Masern-Impfschutz Ihres Kindes
  • Falls die Wegstrecke länger ist als 3 km: Aktuelles Passfoto für den MVV-Ausweis
  • Falls zutreffend: Sorgerechtsbescheid
  • Falls zutreffend: Gutachten Nachteilsausgleich (Legasthenie, LRS, Autismus etc.)
Weitere Unterlagen:
  • Dokumentationsformular Impfnachweis Masern (hier nur das obere Namens-/Adressfeld ausfüllen)
  • Falls die Wegstrecke länger ist als 3 km: Antrag auf Kostenfreiheit des Schulwegs
  • Absichtserklärung zur Nutzung des Elternportals
  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung für das Elternportal des Gymnasiums Olching
  • Ggf. Anmeldeformular für die Offene Ganztagsschule am Nachmittag
Eignung/Voraussetzungen:
  • Notenschnitte wie bei der Voranmeldung

 

Schülerinnen und Schüler, die im Zwischenzeugnis der Jgst. 5 den jeweils erforderlichen Notendurchschnitt in den Fächern Deutsch und Mathematik nicht erreicht haben, jedoch diesen im Jahreszeugnis der Jgst. 5 erreichen, können sich ohne Voranmeldung ebenfalls an den ersten drei Ferientagen der Sommerferien mit dem Original des Jahreszeugnisses anmelden.

 

Nähere Informationen zum Nachweis des Masernschutzes

 

Mit Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes am 1. März 2020 muss für alle Schülerinnen und Schüler, die an einer Schule angemeldet sind oder werden, ein Nachweis zum Masernschutz erbracht werden. Bringen Sie bitte deshalb bei der Schuleinschreibung eines der folgenden Dokumente mit:

  • Impfausweis oder Impfbescheinigung (§ 22 Abs. 1 und 2 Infektionsschutzgesetz) über einen hinreichenden Impfschutz gegen Masern (zwei Masern-Impfungen),
  • ärztliches Zeugnis über einen hinreichenden Impfschutz gegen Masern,
  • ärztliches Zeugnis darüber, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt,
  • ärztliches Zeugnis darüber, dass aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann (Dauer, während der nicht gegen Masern geimpft werden kann, ist mit anzugeben).

Der Nachweis zum Masernschutz erfolgt in der Schülerakte, so dass die Erbringung dieses Nachweises nur einmal in der Schullaufbahn Ihres Kindes erforderlich ist.

Um die Bearbeitungsdauer bei der Schuleinschreibung zu verkürzen, füllen Sie bitte bereits vorab das obere Namens- und Adressfeld des hier abrufbaren Dokumentationsformulars aus und bringen einen Ausdruck zur Einschreibung mit:

Dokumentationsformular Impfnachweis Masern

Weitere Informationen zum Masern-Impfnachweis entnehmen sie bitte dem Informationsblatt des Bayerischen Kultusministeriums.

 

Nähere Informationen zur Anmeldung für das Elternportal

Damit wir Sie als Eltern immer möglichst zeitnah informieren können, ist die Anmeldung zu unserem Elternportal notwendig.

Das Elternportal dient als Serviceportal, mit dem Sie in einem geschützten Bereich beispielsweise

  • den Stundenplan Ihres Kindes abrufen können,
  • den Vertretungsplan der Klasse und Schulaufgabentermine einsehen können,
  • unter „Aktuelles“ Nachrichten der Schulleitung und Elternbriefe abrufen können,
  • unter „Dokumente“ allgemeine Schulinformationen nachlesen und sich wichtige Formulare herunterladen können,
  • Sprechstunden bei den Lehrkräften buchen können,
  • Ihr Kind im Krankheitsfall digital entschuldigen können.

Neben dem Angebot des Elternportals können die Eltern auch die anderen schulüblichen Kommunikationswege nutzen und sich über Sprechstunden, Elternsprechtage, Elternbriefe/Rundschreiben, den Newsletter und über unsere Homepage informieren.

Die Nutzungsbedingungen und Informationen zur Nutzung Ihrer Daten bzw. zum Datenschutz können Sie hier abrufen: Informationen zum Datenschutz (Datenschutzerklärung)

Anmeldeverfahren für Schüler unserer künftigen 5. Klassen:

  • Mit der Einwilligung zur Datenverarbeitung (Eltern-Erklärung) teilen Sie der Schule mit, dass Sie künftig das Elternportal nutzen wollen (bitte ausdrucken und ausgefüllt bei der Schuleinschreibung abgeben).
  • Rechtzeitig zu Beginn des kommenden Schuljahres 2020/2021 erhalten die Eltern für jedes angemeldete Kind ein eigenes Schreiben mit den Zugangsdaten und einer Erläuterung, wie sie sich für das Elternportal unter der Adresse https://olchigym.eltern-portal.org einloggen können.

Nähere Informationen zur Anmeldung zur Offenen Ganztagsschule

 

Schüler der künftigen 5. Klassen:

Die Anmeldung für die Teilnahme an den Nachmittagsangeboten der Offenen Ganztagsschule erfolgt für die Schülerinnen und Schüler der künftigen 5. Klassen bei der Schuleinschreibung am Montag, dem 18. Mai 2020 und Dienstag, dem 19. Mai 2020.

Informationsblatt zur Anmeldung

Anmeldeformular

 

Schüler der jetzigen 5. und 6. Klassen:

Schüler der jetzigen 5. und 6. Jahrgangsstufe können bis zum Freitag, 22. Mai 2020, angemeldet werden.

Informationsblatt zur Anmeldung

Anmeldeformular

Anmeldung zu besonderen Angeboten

Für das kommende Schuljahr 2020/2021 besteht für unsere künftigen Fünftklässler die Möglichkeit, sich für unsere Bläserklasse, Theaterklasse oder Sportklasse (Schwerpunkt Zirkus) anzumelden. Diese werden bei entsprechender Teilnehmerzahl als ganze Klasse bzw. als Wahlunterricht eingerichtet. Hier verlängert sich dann die Pflichtunterrichtszeit gegenüber einer regulären 5. Klasse  um 1-2 Unterrichtsstunden je Woche. Auch die Teilnahme an der offenen Ganztagsschule am Nachmittag bleibt weiter möglich. Die Anmeldung bei der Schuleinschreibung verpflichtet zu einer Teilnahme in den Jahrgangsstufen 5 und 6.

Weitere Informationen können Sie unseren Infoflyern entnehmen:

Infoflyer zur Bläserklasse

Infoflyer zur Theaterklasse

Infoflyer zur Sportklasse mit Schwerpunkt "Zirkus"

 

Beratung

 

Ansprechpartner Funktion Kontakt über E-Mail Sowie telefonisch
Frau Plank Beratungslehrkraft Schullaufbahn beratung@gymolching.de 08142/448 478-0