Aktuelle Meldungen

Girls‘ Day & Boys‘ Day 2020 – Jetzt anmelden!

 

Wer auch in diesem Jahr wieder Lust hat, an den beiden bundesweiten Aktionen „Girls’ Day-Mädchen-Zukunftstag“ und „Boys’ Day - Jungen-Zukunftstag“ teilzunehmen und so Erfahrungen aus dem jeweils durch das andere Geschlecht dominierten Berufsalltag zu gewinnen, kann sich ab jetzt auf den entsprechenden Internetseiten (http://www.girls-day.de/ bzw. http://www.boys-day.de/) direkt bei den Unternehmen anmelden!

Der Girls’ bzw. Boys’ Day für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6-10 findet in diesem Schuljahr am Donnerstag, dem 26. März 2020, statt.

Jeder muss sich selbst um einen Platz bewerben; für die Schulbefreiung an diesem Tag findet ihr spezielle Formulare im Sekretariat. Anmeldeschluss ist am Freitag, dem 6. März 2020.              

Michaela Netter

Sammelwoche für Vogelschutz 2020

Auch in diesem Jahr beteiligt sich unsere Schule wieder an der Sammelwoche des Landesbund für Vogelschutz (LBV). Unter dem Motto „Gemeinsam für die Natur“ rufen wir die Schüler der 6. Klassen dazu auf, in der Woche vom 16. bis 22. März 2020 mit Sammeldosen Geldspenden für den LBV zu sammeln.

Um die Sechstklässler für diese Aktion zu motivieren, wird ihnen im Rahmen des Biologieunterrichts die Turteltaube als „Vogel des Jahres 2020“ vorgestellt. In dieser speziellen Unterrichtsstunde wird auch die Arbeit des LBV vorgestellt und es werden mögliche Naturschutzmaßnahmen, die dazu beitragen können, den Lebensraum der Turteltaube und anderer einheimischer Tierarten zu erhalten, besprochen.

Alle Schüler, die sich an der Sammlung beteiligen, erhalten zum Dank für ihr Engagement ein kleines Geschenk. Für Bayerns Klasse mit dem höchsten Sammelergebnis winkt außerdem ein attraktiver Sonderpreis. Falls Sie sich über die Sammelaktion genauer informieren möchten, erhalten Sie ausführliche Informationen unter folgendem Link: www.lbv.de/umweltbildung/fuer-schulen/lbv-sammelwoche/

In den vergangenen Jahren waren unsere Schüler sehr engagiert und erzielten Sammelergebnisse über 2.000 Euro – an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und auch an Sie, liebe Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme an der Sammelaktion erlaubt haben! Auch für dieses Jahr hoffen wir auf viele fleißige Sammler für Bayerns Natur! Interessierte Schüler können sich demnächst bei Frau Primas anmelden.

Alexandra Primas

Vorbereitung für das französische Sprachdiplom DELF Niveau B1

34 Französisch-Schüler der 10. Jahrgangsstufe haben sich für die Ende März 2020 stattfindende DELF-B1-Prüfung angemeldet. Im Wahlkurs werden die Schüler seit Oktober gezielt darauf vorbereitet. Alle Kompetenzen werden abgeprüft: Hören, Lesen, Schreiben, Sprechen…

Momentan haben die Schüler wohl noch am meisten Respekt vor der viertelstündigen mündlichen Soloprüfung. Denn hier ist viel Spontaneität in der Fremdsprache gefragt: Die Prüflinge müssen sich nämlich ohne Vorbereitung auf ein kleines Rollenspiel einlassen; außerdem nehmen sie zu einem Thema, das sie zehn Minuten vor der Prüfung ziehen, in einem fünfminütigen Referat Stellung.

Keine Frage: Hier wird nicht nur für Französisch trainiert. Sich rasch auf eine ungewohnte Situation einstellen und adäquat reagieren, Argumente darlegen, seine eigene Meinung überzeugend formulieren, das ist Handwerkszeug fürs Leben. Bei Bestehen der Prüfung können sie dann stolz sein auf ein schulunabhängiges Sprachdiplom, verliehen vom französischen Bildungsministerium, das zudem weltweit anerkannt und unbefristet gültig ist.

Die Fachschaft Französisch wünscht allen Schülern beim Ablegen der Prüfung alles Gute!

Bon courage à tous !

Anette Grötsch, Fachschaft Französisch

Langer Zirkusnachmittag am Valentinstag

Am Freitag, dem 14. Februar 2020, fand zum ersten Mal in diesem Schuljahr ein verlängerter Probennachmittag bis 17 Uhr im Zirkus Wunderbar statt. Bei dieser Gelegenheit wurde allen Akteuren der Zirkusgemeinschaft, inklusive erster Teilnehmer der Backstage-Crew, des Schauspielteams und des P-Seminars Zirkus, das aktuelle Thema der großen Shows im Juli (Aufführungen vom 18. bis 20. Juli 2020) mitgeteilt. Gebannt folgten alle der kreativen Story des Planungsteams und übten daraufhin in ihren Gruppen, in denen sie bei der Show im Sommer auftreten werden, noch motivierter und konzentrierter, sodass sie ihren Lehrern große Freude bereiteten.

Wir freuen uns schon jetzt auf unvergessliche Zirkusabende!

Nicole Schnurrer und Antje Voges

Rückblick auf den Deutsch-Französischen Tag

„Das erste Gesetz der Freundschaft lautet, dass sie gepflegt werden muss.“

Dieser Satz, der dem französischen Philosophen Voltaire zugeschrieben wird, gilt auch für die Freundschaft zweier Länder. In den Französischkursen der Oberstufe erfahren Jugendliche, was für sie Gott sei Dank meist außerhalb ihrer Vorstellungskraft liegt: jahrhundertelange Feindschaft zwischen Frankreich und Deutschland, junge Leute, die aufeinander schießen mussten, Gräueltaten in Kriegen und während der Besatzung.

Erst vor diesem Hintergrund wird deutlich, was für ein Geschenk die nun schon 57 Jahre währende Freundschaft mit dem Nachbarland bedeutet, eine Freundschaft, die 1963 im Elysée-Vertrag besiegelt und letztes Jahr mit dem Aachener Vertrag erneuert wurde. Am Gymnasium Olching feiern und leben wir die amitié, vor allem natürlich mit dem jährlich stattfindenden Austausch, aber auch am 22. Januar, dem Erinnerungstag an die Unterzeichnung des ersten Freundschaftsvertrages zwischen Frankreich und Deutschland.

Wie jedes Jahr war die Aula rot-weiß-blau geschmückt, nicht zuletzt weil auch Kiosk und Mensa unter den Tricolore-Fähnchen mit crêpes, pains au chocolat und croque-monsieur aufwarteten. Stellwände mit Fotos vom Frankreich-Austausch der letzten Jahre, mit Wissenswertem zu Frankreich und der französischen Kultur luden zum Verweilen ein, Videoclips mit französischer Musik brachten den nötigen Schwung in die große Pause.

Für den Vorlesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe hatten sich Monja Traxel (6b), Lara Burckhardt und Aris Siomos-Dohany (beide 6c) sowie Sarah Major und Clemens Kaltenbach (beide 6d) qualifiziert. Clemens ging letztlich mit einer souveränen Leistung als Sieger hervor.

In den 7. Klassen zeigten Jessica Eckardt und Alina Stopper (beide 7b), Luis Eberle und Matteo Krobs (beide 7c) sowie Clara Schiek und Korbinian Mock (beide 7d) als Klassensieger, dass sie sowohl bekannte als auch unbekannte Texte sicher vortragen können. Matteo gewann den 1. Preis, aber auch alle anderen Teilnehmer erhielten kleine Präsente für ihre guten Leistungen.

   

 

Herr Horak würdigte die Sieger in der großen Pause und händigte den Schülern, die letztes Jahr die DELF-Prüfung Niveau B1 erfolgreich abgelegt hatten, ihre Diplome aus, die vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt werden: Sarah Ahrens, Sebastian Berens, Jan Biller, Carina Pilling, Katrin Spreng, Oliver Stockhaus, Anja Weich und – mit der höchsten Punktzahl – Britt Besch waren die erfolgreichen Teilnehmer. Félicitations !

Susanne Zanker, Fachschaft Französisch

Bibliotheks-Team sucht Verstärkung

Liebe Eltern,

das Bibliotheks-Team sucht dringend Verstärkung, damit unsere Schulbibliothek auch weiterhin an allen Schultagen für die Schülerinnen und Schüler in der Pause geöffnet werden kann.

  • Sie haben an einem beliebigen Vormittag in der Woche Zeit, sich ehrenamtlich im Gymnasium Olching zu engagieren?
  • Sie haben Lust in einem kleinen sympathischen Team mitzuwirken?
  • Sie haben gerne Kinder um sich?
  • Sie freuen sich auf abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche ohne Zeitdruck?

Dann sind SIE der richtige Ansprechpartner für uns!

Sie werden behutsam von erfahrenen Schülereltern in folgende Bereiche eingelernt:

  • Beaufsichtigung von Schülern im Bibliotheksraum
  • Beratung und Hilfestellung für Schüler und Lehrkräfte bei der Nutzung der Bibliothek
  • Durchführung der Medienausleihe per EDV
  • Einarbeitung, Erschließung und Inventarisierung der Medien, sowie Überprüfung, Aktualisierung und Pflege des Medienbestandes
  • Mitarbeit beim Bücherflohmarkt zu Gunsten der Bibliothek

Wenn Sie Interesse haben, das Bibliotheks-Team zu unterstützen, melden Sie sich bitte mit dem Formular, dass Sie hier herunterladen können, bei Herrn Girtner und dem Bibliotheksteam.  

Michael Girtner (Bibliotheksbeauftragter)