SMV - Unsere Schülermitverantwortung

Die Klassensprecherversammlung bildet zusammen mit den drei Schülersprechern und weiteren engagierten Schülerinnen und Schülern die SMV. Vor allem im Schulforum können wir als gleichberechtigte Gesprächspartner der Eltern und Lehrer das Schulleben mitgestalten. Dabei ist uns eine Mischung aus ernsthaften Anliegen und einer Erhöhung des Spaßfaktors gleichermaßen wichtig…

Wenn auch du mitbestimmen willst, was an unserer Schule passiert, dann komm zu uns!

Natürlich helfen wir dir auch bei all deinen Problemen weiter, soweit wir können!

Wenn du Wünsche, Fragen oder Anregungen hast, dann wirf sie in den SMV-Briefkasten im Lehrergang und wir setzen uns mit dir in Kontakt…

Eure Schülersprecher

 

SMV-Aktivitäten 2018/2019

Die SMV arbeitet in diesem Schuljahr an folgenden Projekten/in folgenden AGs:

 

Öffentlichkeitsarbeit:

  • SMV-Litfaßsäule/SMV-Pinnwand
  • SMV-Auftritt auf der Homepage/im Newsletter
  • Werbung für die einzelnen Events

SMV-Intern:

  • Planung regelmäßiger SMV-Treffen
  • Stärkung des Zusammenhalts innerhalb der SMV

Aktionstage und Events:

  • Unterstufenpartys: 09.11.2018 und 01.03.2019
  • Halloween: 26.10.2018
  • Welt-Aids-Tag: 30.11.2018
  • Nikolaus: 06.12.2018
  • Weihnachtscafé: 07.12.2018
  • Valentinstag: 14.02.2019
  • Fasching:01.03.2019
  • Ostern: 12.04.2019

„Tag der Liebe“ der SMV

„Die Liebe ist das Gewürz des Lebens. Sie kann es versüßen, aber auch versalzen.“ – Dieses Zitat von Konfuzius, einem chinesischen Philosophen, beschreibt die Gefühlswelt jener, denen Liebe widerfährt. Jedoch denke ich, dass Liebe und Anerkennung gegenüber unseren Mitmenschen, vor allem unseren Freunden, in der heutigen Gesellschaft manchmal zu kurz kommen.

Um dem zähen und faden Alltag mehr Pep und Würze zu verleihen, hat die SMV den Valentinstag am 14, Februar 2019 dazu genutzt, die gesamte Schulfamilie anzuregen, sich gegenseitig mit Liebe und Anerkennung den Tag zu versüßen. Alle Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte erhielten beim Betreten der Schule eine Liste mit freiwilligen Aufgaben passend zu unserem Motto, wie zum Beispiel „Halte jemandem die Tür auf“, „Schenke ein Lächeln“, oder „Mache jemandem ein Kompliment“.

Wenn man die Aufgabe ausgeführt hatte, konnte man den Zettel in das „Liebesbarometer“ werfen. Dieses füllte sich sehr schnell und überschritt die angedachte 100-Prozent-Marke schlussendlich deutlich. Um den gesamten Tag auch wirklich perfekt zu machen, gab es tags zuvor die Möglichkeit, seinen Liebsten eine Karte zu schreiben, welche durch drei bezaubernde Amoren zugestellt wurden.     

Jan Biller, Schülersprecher (10a)

 

 

 

„Ihr Kinderlein kommet“: Das Weihnachtscafé am Gymnasium Olching

Am 7. Dezember 2018 fand wieder das Weihnachtscafé an unserer Schule statt. Eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Freunde des Gymnasiums Olching. Viel gab es zu naschen, zu hören und zu sehen. Wir durften viele Besucher begrüßen, allesamt freudig aufgelegt durch die weihnachtliche Stimmung, die in der Luft lag.

Die SMV hat sich organisatorisch richtig ins Zeug gelegt, um für jeden dieses schulische Weihnachtsfest angenehm gestalten zu können. Dieses Jahr gab es unter anderem auch eine Tombola mit ganz tollen Preisen. Neben dem Hauptgewinn, einem Tablet, konnte man noch viele weitere Dinge gewinnen, wie zum Beispiel Bücher oder auch ein riesiges Plüschtier. Zudem gab es auch kulinarische Attraktionen wie warme Crêpes, Kuchen oder frische Smoothies. Kurzum, es war für jeden etwas dabei.

Die Technik-Crew sowie Schülerbands erfreuten die Gäste mit Weihnachtsliedern. Auch die SMV hat zur musikalischen Gestaltung beigetragen, indem sie zusammen mit den Verbindungslehrern Frau Kabs und Frau Schmidt „Feliz Navidad“ zum Besten gab. Auch Herr Schranner war auf der Bühne anzutreffen, welcher eine festliche Geschichte vorlas, der die Besucher gespannt und aufmerksam lauschten.

Es gab noch reichlich andere Angebote bei diesem liebevoll gestalteten Weihnachtscafé. Schon im Vorfeld hatten sich die Mädchen und Jungen der 5. und 6. Jahrgangsstufe eifrig vorbereitet, indem sie für die Stände ihrer Klasse gebastelt, gebacken und liebevoll dekoriert haben.

Verkauft wurden selbst gemachte Weihnachtssterne und selbst gemachte Kerzen, aber auch Butterkekshäuser in verschiedenen Variationen. Des Weiteren konnte man Honig von schuleigenen Bienen und selbst designte Tassen kaufen und festliche Fotos von sich und  seinen Freunden machen lassen. Das Weihnachtscafé war ein schönes Event für die ganze Schulfamilie und ein bunter Rahmen, um das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen.

Sila Cerkez (Klasse 9a) für die SMV